Es war schön als du rund sein durftest, mein Bauch

Habe ich das gerade wirklich gedacht?! Ich liege in der Badewanne, betrachte meinen 13-Monate-Postpartum-Körper und denke dürfen?! Den Kopf muss ich schütteln über mich selbst, und trotzdem hängt dieses bescheuerte Wort in meinen Gedanken fest. Das erste Trimester: Ich war nie der magere Model-Mädchentyp, eher so das Powermodell mit starken Buchhändleroberarmen, ordentlich Po und Eisenbeißerwaden … Es war schön als du rund sein durftest, mein Bauch weiterlesen

Mein Afterbirthbody & kein Foto für Heidi

Wie wohl die meisten Frauen besitze ich einen inneren Traummaß-Teufel, der permanent Gewicht, Fitness, Falten, Bauch, Beine, Po, alles, überwacht. Ich nenne diesen grausamen Gesellen meine innere Heidi Klum. Während meiner Schwangerschaft hatte Heidi Schweigepause: Meinen Babybauchkörper habe ich vor allem im zweiten Trimester sehr gemocht. Im ersten Trimester stichelte das Heidi-Teufelchen noch, dass der … Mein Afterbirthbody & kein Foto für Heidi weiterlesen

Von Einhornpupsen, falscher Eitelkeit & meinem wahren Körper

Auf Aussehen wurde bei mir zuhause nie besonders viel Wert gelegt. Wie sehr ich mich selbst trotzdem als Kleiderständer im Sinne der gängigen Schönheitsideale betrachtet habe und wie sehr mich das von meinem wahren Körper entfremdet hat, habe ich erst durch Schwangerschaft und Geburt festgestellt. Zum einen sind da die Körperfunktionen. Ich weiß noch, wie pikiert … Von Einhornpupsen, falscher Eitelkeit & meinem wahren Körper weiterlesen