Es war schön als du rund sein durftest, mein Bauch

Habe ich das gerade wirklich gedacht?! Ich liege in der Badewanne, betrachte meinen 13-Monate-Postpartum-Körper und denke dürfen?! Den Kopf muss ich schütteln über mich selbst, und trotzdem hängt dieses bescheuerte Wort in meinen Gedanken fest. Das erste Trimester: Ich war nie der magere Model-Mädchentyp, eher so das Powermodell mit starken Buchhändleroberarmen, ordentlich Po und Eisenbeißerwaden … Es war schön als du rund sein durftest, mein Bauch weiterlesen

Von Einhornpupsen, falscher Eitelkeit & meinem wahren Körper

Auf Aussehen wurde bei mir zuhause nie besonders viel Wert gelegt. Wie sehr ich mich selbst trotzdem als Kleiderständer im Sinne der gängigen Schönheitsideale betrachtet habe und wie sehr mich das von meinem wahren Körper entfremdet hat, habe ich erst durch Schwangerschaft und Geburt festgestellt. Zum einen sind da die Körperfunktionen. Ich weiß noch, wie pikiert … Von Einhornpupsen, falscher Eitelkeit & meinem wahren Körper weiterlesen

#FürMehrRealität oder Fiese Fakten zur Schwangerschaft

Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Beitrag schreiben soll und wenn, welche Überschrift ich ihm geben soll. "Fiese Fakten" ist eigentlich viel zu reißerisch, denn es geht mir nicht darum, irgendwelche gänsehautlastigen Ekelthemen breitzutreten, sondern eigentlich genau um das Gegenteil. Eine Warnung dennoch an alle Dünnhäutigen: Dieser Blogpost ist für starke Frauen, die sich … #FürMehrRealität oder Fiese Fakten zur Schwangerschaft weiterlesen

9 Dinge, die ich im ersten Trimester hätte wissen sollen

Wenn ich jetzt meine ersten Beiträge so durchlese, muss ich ein wenig über mich selbst schmunzeln. Im ersten Schwangerschaftsdrittel ist alles so neu, so unbekannt, und man selbst so durch den Wind! In der mittlerweile 30. SSW betrachte ich manche Dinge ganz anders und vor allem entspannter. Deswegen: Hallo, mein 6. SSW-Ich, ich würde dir … 9 Dinge, die ich im ersten Trimester hätte wissen sollen weiterlesen

Schwanger & schön? 3 einfache Tipps

In meinem letzten Post habe ich viel über mich und mein Körpergefühl erzählt: wie es vor der Schwangerschaft war und wie es sich dann verändert hat. Denn es gab eine Phase, in der ich ziemlich unglücklich und verloren in meiner neuen Figur war. Doch eins war mir noch wichtiger als die verschwundene Leichtigkeit: nämlich ein glücklicher Fips. Und da … Schwanger & schön? 3 einfache Tipps weiterlesen