Schwanger & glücklich: 6 Bedingungen für das beste Trimester

Das zweite Drittel ist am schönsten an der Schwangerschaft, sagt man. Meistens sind die Wehwehchen der ersten drei Monate dann überstanden und auch emotional gewöhnt man sich langsam an den neuen Zustand. Wenn außerdem die folgenden sechs Bedingungen erfüllt sind, hat man die besten Chancen auf ein glückliches und rundum ausgeglichene und zufriedene Wochen: 1. … Schwanger & glücklich: 6 Bedingungen für das beste Trimester weiterlesen

Kindsbewegungen: Wie fühlt sich das eigentlich an?

Diesen Beitrag schreibe ich, weil ich früher immer andere Mütter deswegen gelöchert habe und inzwischen selbst danach gefragt werden: Wie fühlt es sich an, wenn sich ein Baby im Bauch bewegt? Eins kann ich jedenfalls vorab schon sagen: Nie-nie-niemals hätte ich geglaubt, dass ein Kugelbauch samt Bewohner so ein ausgeprägter Eigenleben besitzt. Ich dachte, ich … Kindsbewegungen: Wie fühlt sich das eigentlich an? weiterlesen

Mein zweites Trimester: Friede, Freude, Eierkuchen

Inzwischen bin ich dank Beschäftigungsverbot seit zweieinhalb Monaten zuhause. Und ich muss sagen: Es war eine der schönsten Zeiten, die ich bis jetzt so erleben durfte. Ich konnte den ganzen Arbeits- und Arztstress, der die Wochen davor begleitet hatte, ebenso vergessen wie die Kreislaufprobleme und sonstigen Wehwehchen des ersten Trimesters. Man sagt ja, dass das … Mein zweites Trimester: Friede, Freude, Eierkuchen weiterlesen

Die Feindiagnostik – wozu eigentlich?

Im ersten Trimester haben wir (fast) alle Zusatzuntersuchungen abgelehnt - wie komme ich nun plötzlich dazu, die Feindiagnostik machen zu lassen? Einfach Antwort: Ich habe es bis zu meinem Recherchebeginn für diesen Beitrag für einen ebenso festen Bestandteil der Vorsorge gehalten. Aber das ist es nicht. Deswegen fasse ich hier noch einmal zusammen, wozu die Feindiagnostik … Die Feindiagnostik – wozu eigentlich? weiterlesen