Littleli®: Kindergeschirr mit Charakter

[sponsored] Noch hängt Fips fulltime an der Brust. Doch schon jetzt wird gern mit am Essenstisch gesessen und diese spannende Tätigkeit namens „Kauen“ aufgeregt bestaunt. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, wann uns das erste Mal in den Teller gegriffen wird.

So oder so haben wir beschlossen, Fips mit vier Monaten zum ersten Mal Beikost anzubieten. Auf dem imginären Versuchsprogramm stehen Möhren- oder Pastinakenbrei und/oder ein handfestes Stück Gurke oder ein paar Nudeln. Je nachdem, wie El Fipso der Sinn und Geschmack steht.

Littleli_Logo

Doch ob Matsche oder Fingerfood: Gegessen wird sicher nicht vom feinen Porzellan (ich habe Omas gutes, 18-teiliges Feststagsgeschirr geerbt und das ist mir doch ein wenig heilig). Ich gebe gern zu, dass mir das Angebot, ein personalisierbares Kindergeschirr zu testen, da gerade recht kam.

Individuelles Geschirrset für die Kleinen

Das Angebot stammt von dem kleinen, feinen Start-up Littleli®. Hier können große und kleine Kinder ihr ganz eigenes Geschirr zusammenstellen. Neben der Set-Größe (Teller, Trinkbecher etc.) und dem Grundmotiv können folgende Elemente individualisiert werden:

  • Hautton
  • Frisur
  • Haarfarbe
  • Augenfarbe
  • Gesichtsausdruck
  • Brille
  • Hintergrundfarbe
  • Wunschname mit bis zu 12 Buchstaben

Der Bestellvorgang sieht dann zum Beispiel so aus:

littleli-geschirr-bestellen

Im Anschluss werden dann die Set-Größen ausgewählt, die jeweils aus Trinkbecher ohne Henkel, flachem Frühstücksteller, Brettchen, Mittagsteller und/oder tiefem Teller bestehen.

Die praktischen Vorteile aus Sicht der Großen

Das Littleli® Kindergeschirr besteht aus dem hochwertigem, lebensmittelgeeignetem und gesundheitlich unbedenklichem Kunststoff Melamin.

Bruchsicher und robust: Das Kindergeschirr von Littleli® ist stabil, geruchsneutral, hygienisch einwandfrei und hält fast jeden Sturz aus. Sprich: Es besteht keine Verletzungsgefahr durch scharfe Kanten, Splitter oder Scherben. Das Melamingeschirr eignet sich für Speisen mit bis zu 70 Grad Temperatur (die kindertaugliches Essen beim Servieren nicht erreichen sollte) und ist – ACHTUNG! – nicht mikrowellentauglich. Frisch kochen ist also angesagt 😉

Made in Germany: Das Littleli® Kindergeschirr wird in Deutschland hergestellt, unterliegt dabei ständigen Qualitätskontrollen und ist mit dem Prüfsiegel des akkreditierten Prüfinstituts Wessling ausgezeichnet.

Spülmaschinenfest und leicht: Das Littleli® Kindergeschirr ist pflegeleicht und einfach zu reinigen – auch in der Spülmaschine. Das verwendetet Material Melamin besitzt dabei nur 30% des Gewichts von einem vergleichbaren Porzellangeschirr. Farben und Verarbeitung sind außerdem lichtbeständig.

Unser Testgeschirr

Unser Set in Größe S mit einem Frühstücksteller, einem tiefen Teller und einem Trinkbecher ist inzwischen bestellt und geliefert. Die Ausführung ist kinderfreundlich und makellos: Keine scharfen Kanten oder Gießnähte, klare Farben, die den Kinderblick auf sich ziehen, und eine angenehme Oberfläche. Der Hersteller bewirbt außerdem die „geräuscharme“ Eigenschaft des Melamins – nun ja. Vielleicht klappert der Teller extra leise, dennoch bringt Fips einen respektablen Sound zustande. Aber bruchsicher ist das Ganze definitiv (das wurde bereits mehrfach getestet)

Wir freuen uns schon aufs Ausprobieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s