Kaffeeklatsch der Oktobermamas – Die Babys kommen!

Ich schaue mir bei Instagram ja nichts lieber an als knautschige Neugeborene. Doch was am Anfang eher Informationszwecken diente („Damit du nicht glaubst, dass die Zwerge frisch gewaschen und rosig aus dem Bauch kommen, Fipspapa!“), entwickelte sich schnell zu persönlicher Anteilnahme. Besonders bei den Oktobermamas, die nicht nur zeitlich ähnlich ticken wie ich, sondern auch eine nach der andere den Fokus vom #dickbauchdienstag auf den #minimonday verlegen.

Hier sind sie also… die neugeborenen Babys der Oktobermama-Kaffeeklatschrunde! Zumindest die, die schon da sind. Mein offizieller ET wäre ja heute, aber bisher sieht es nicht so aus, als könne Fips schon Kalender lesen. Bei oktobermama_nele ist ohnehin noch etwas Zeit und bei hanniundmathilda bleibt es auch spannend.

Nun ja: Den Anfang machte frauvandan (für alle zu sehen, die sie abonniert haben), dann kam helenki.kappamaki an die Reihe:

Dann mindestens ebenso unverhofft und vor ET ri.reicht, die jetzt ebenfalls auf „privat“ umgestellt hat, wie ich sehe! Als Nächste stand mama.mittendrin mit einem geplanten Kaiserschnitt an:

Bei mir zwickt und zwackt es seit drei Tagen ganz schön. Oder hat es sich schon ausgezwackt und dieser Beitrag erscheint nur deswegen ohne Fips, weil ich alles vorausgeplant und durchorganisiert habe? Tja. Lassen wir uns überraschen!

Nachtrag: Sie sind alle da! Sagt „hallo“ zu den letzten drei Babys der Klatschrunde!

💙Erste Nacht zuhause💙 4 Tage ist unser kleiner Mann nun alt und macht uns beide zu den glücklichsten Menschen! Dieses obligatorische Bild ist gestern bei unserer Entlassung entstanden! Stolzer kann man nicht sein, als zusammen mit Mann und Baby das Krankenhaus zu verlassen. Das Stillen wird fleißig geübt, kostet Nerven und Durchhaltevermögen – Aber: aller Anfang ist schwer und ich bin mir sicher, dass wir das packen💪🏻👶🏼👱🏻‍♀️💪🏻 Im nächsten Post werde ich euch von meiner Geburt berichten. Die Umfrage ergab 99% an Interessierten und daher teile ich gerne meine Erfahrung. Jetzt wird erstmal weiter gekuschelt und Tränen getrocknet, denn mir laufen ständig die Tränen- keine Ahnung warum🤷🏼‍♀️- Hormone! Muss schon selber immer lachen, wenn ich wieder geweint habe😂🙈 #newborn#mumlife#mum2017#novembermum#novembermama#instamama#baby#babyboy#mamablogger#postpartum#newlife#family#famielienleben#neuerabschnitt#mitbaby#theoliebe#hamburgmama

A post shared by nele (@herbstmama_nele) on

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s