Wohlfühlen im 8. Monat: Meine Lieblingsprodukte

In diesem Monat habe ich tatsächlich so gut wie nichts mehr für mich gekauft – stattdessen gab es jede Menge Fipszubehör (geliehen oder neu). Über manches habe ich schon berichtet, aber hier folgt die Zusammenfassung!

Für das hungrige Baby

Über meine Entscheidung für eine Glasflasche habe ich ja bereits geschrieben; außerdem bekam ich von der Schwägerin eine Philips Avent Milchpumpe geliehen, so dass die Herstellermarke auch feststand. Die Pumpe an sich ist manuell zu betreiben und handtaschentauglich klein – oder wie die Hebamme sagte: „Das Problem ist nicht, zuhause bequem abzupumpen, sondern es unterwegs unauffällig zu tun!“

           

In unserem Besitz finden sich also nun

Möbel & Co. fürs Baby

In unserer kleinen Wohnung haben wir bis auf die Wickelkommode bisher nichts angeschafft – und viel mehr kann es auch kaum werden! Was mir allerdings wichtig war, waren diese Dinge:

  • eine Römer Babyschale „Baby-Safe“ mit Isofix Belted Base fürs Auto – klar, sonst kommen wir aus dem Krankenhaus ja nicht mehr nach Hause!
  • ein babybay Beistellbett ohne trennendes Gitter und auf gleicher Höhe mit unserer Matratze, damit Fips nachts ganz nah bei uns und mit einem Griff an der Brust sein kann
  • eine Babywippe, damit Fips von Anfang an bei Mahlzeiten mit am Tisch sein kann und bei sonstigen „Ausflügen“ (zum Beispiel, wenn ich mal duschen möchte, könnte ja vorkommen!) sicher dabeisitzen kann
  • eine mitwachsende manduca First Babytrage, denn #tragenistliebe
  • ein Kinderwagen für lange Wege, Einkaufstransport oder einen besonders schweren Fips

Bei all diesen Dingen hatten wir das große Glück, (bis auf den Adapter für unseren ziemlich breiten Bettrahmen) nichts kaufen zu müssen, sondern alles leihen zu können – damit fiel ein extrem großer Kostenfaktor in Sachen „Nur das Beste fürs Baby“ schon mal weg.

Und ist es zu fassen, dass ich nicht weiß, von welcher Marke unser Kinderwagen ist?! Doch ich durfte ihn nur einmal kurz im Schwägerinnen-Garten probeschieben, dann wurde er wieder einkassiert: Es brächte Unglück, ihn schon vor der Geburt im Haus zu haben! Ich musste mich also schweren Herzens wieder trennen und kann jetzt nur sagen, dass er schwarz ist, vorn extra bewegliche Räder hat (hallo, Kopfsteinpflaster!) und sich auch als Sitzvariante umfunktionieren lässt. Asche auf mein Haupt!

Für die Baby-Erinnerungen

Damit ich, was Fips‘ erste Monate angeht, nicht genauso vergesslich und erinnerungsschwach werde, haben wir uns fest vorgenommen, ein Babyalbum anzulegen. Sogar analoge Filme für die Spiegelreflex sind bereits gekauft! Die Suche nach dem passenden Album war gar nicht so leicht, denn wir wollten

  • ein klassisches Oldschool-Buch mit breitem Rücken und 1-2 Eintragseiten für „Das erste Wort“ etc.
  • … aber bitte nicht hässlich!!

Die Lösung lag dann näher als gedacht, nämlich im Schrank einer der werdenden Omas. Das Fotoalbum von hama war eigentlich für einen anderen Enkel geplant, wurde aber nie gefüllt und war deswegen verfügbar. Wir haben es mit Aufklebern noch ein wenig individueller aufgepeppt und ich freue mich schon auf die Bilder mit den ersten Meilensteinen:

     mhbilder-dawanda-kugeltierbilder

Für die Baby-Pflege

Über unsere Windel-Odyssee habe ich ja auch schon einiges geschrieben: Ursprünglich hatte ich zu 100% mit Stoffwindeln wickeln wollen. Doch je näher die Geburt rückt, desto weniger möchte ich die erste Zeit mit Fips durch eiserne Prinzipien verkomplizieren. Nichtsdestotrotz: Das Konzept „Stoffwindel“ hat mittlerweile sogar die Unterstützung vom Fipspapa und wird getestet (und das hoffentlich erfolgreich, damit wir möglichst wenig Wegwerfartikel benutzen können!).

Zu unserer Erstausstattung gehören:

… damit wäre unsere Babyausrüstung komplett! Eigentlich. Ich bin gespannt, ob ich im neunten Monat noch etwas finde. Aber man soll ja niemals nie sagen – schon gar nicht bei Babysachen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s