Baby-Chucks… made by Oma!

Chuck’s habe ich schon getragen, bevor Converse als Marke wieder angesagt war: Damals war ich ein stokeliger Teenager, der sich im Sportunterricht gegen die übliche Turnschuh-Sneaker-Offensive sperrte (und mit den schwarzen Oldschool-Latschen in Größe 41 vermutlich aussah wie  Bugs Bunny). Aber was soll ich sagen? Chuck’s waren meine große Schuh-Liebe.

Mein erstes Paar – inzwischen gute zwanzig Jahre alt und so löchrig, dass es die Bezeichnung „Schuh“ nur noch aus Nostalgiegründen verdient – habe ich immer noch. Schwarz waren sie. Es folgten ein Paar in Rot, eins in Olive, eins in Naturweiß und noch ein bis zwei schwarze Paare – und sie begleiteten mich von Hannover nach Berlin, von meiner Stammdisco bis zu Rock am Ring, vom Buchhandel in die Uni und noch weiter.

Kein Wunder also, dass auch Fips möglichst früh ein eigenes Paar braucht!

Leider bin ich selber handarbeitstechnisch wenig begabt und kann außer Luftmaschen höchstens noch Stickbildchen-für-Anfänger produzieren. Meine Mama aka die hocherfreute Fips-Oma in spe ist da anders: Sie strickt und häkelt, dass es eine wahre Freude ist. Und so hat sie auch Fips‘ erste Schuhe hergestellt:

Anleitung für Baby Converse Chuck’s

Die Anleitung für diese niedlichen Schühchen gibt es auf Deutsch auf dem Blue-Stars-Blog oder bei Ravelry auch auf Englisch. Um Chuck’s mit  8,5 bis 9 Zentimeter Sohlenlänge zu erhalten braucht man:

  • Häkelnadeln in Stärke 3.0 und 4.0
  • Garn in Weiß und einer Kontrastfarbe nach Wahl (für obige Exemplare wurde Schachenmayr Catania für 2,5 bis 3,5 Millimeter verwendet)

4 Gedanken zu “Baby-Chucks… made by Oma!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s